transFORMANDOnos

Coordinator: C.E.P.A. Joaquín Sorolla, Madrid, Spain

The planned activities are organized under the project: Teachers to be able to see firsthand how social integration is worked through different activities, to improve their knowledge of new methods of inclusion and integration and then apply them to the classrooms.

„At our center, we currently have immigrant and native students who are suffering from the effects of the pandemic in terms of economic and social mental health that we are experiencing. We are increasingly aware of the need of integrating methodological strategies where our school is able to integrate and train students stimulating inclusion and resilience. In order to do so, the observation of teaching in another European center would allow us to contrast our practice, overcome the traditional isolation of the teacher in the classroom and be able to learn from the experience of others. Learning by observation shall consist of two teachers of our school seeing how work is done in other European centers which have a high number of migrant students. We try to improve the management of inclusion of students and enhance the self-esteem and resilience of our students and equip them with useful tools to face this challenge. “

- Maria Dolores Gail Sánchez and Miriam Martínez Díaz

Coordinator: C.E.P.A. Joaquín Sorolla, Madrid, Spain

Die geplanten Aktivitäten werden im Rahmen des Projekts organisiert: Die Lehrer werden aus erster Hand sehen können, wie soziale Integration durch verschiedene Aktivitäten funktioniert; dies würde ihr Wissen über neue Methoden der Eingliederung und Integration verbessern und es ihnen ermöglichen, diese dann in den Klassenräumen anzuwenden.

"In unserem Zentrum haben wir derzeit Schüler mit Migrationshintergrund und einheimische Schüler, die unter den Auswirkungen der Pandemie in Bezug auf die wirtschaftliche und soziale psychische Gesundheit leiden, die wir erleben. Wir sind uns zunehmend der Notwendigkeit bewusst, methodische Strategien zu integrieren, mit denen unsere Schule in der Lage ist, Schüler zu integrieren und zu trainieren, um Inklusion und Resilienz zu fördern. Die Beobachtung des Unterrichts in einem anderen europäischen Zentrum würde es uns ermöglichen, unsere Praxis zu kontrastieren, die traditionelle Isolation des Lehrers im Klassenzimmer zu überwinden und von den Erfahrungen anderer zu lernen. Das Lernen durch Beobachtung soll darin bestehen, dass zwei Lehrer unserer Schule sehen, wie die Arbeit in anderen europäischen Zentren mit einer hohen Anzahl von Schülern mit Migrationshintergrund durchgeführt wird. Wir versuchen, das Management der Integration von Schülern zu verbessern und das Selbstwertgefühl und die Widerstandsfähigkeit unserer Schüler zu stärken und sie mit nützlichen Werkzeugen auszustatten, um dieser Herausforderung zu begegnen."

- Maria Dolores Gail Sánchez und Miriam Martínez Díaz

#1

Meeting - Job Shadow

Suhl and Hildburghausen, Germany 01-07.05.2022

#2

Conference

Madrid, Spain 24-25.04.2023